Fitness Blog

Effektives Training @home

Gerade jetzt, wo es geraten wird in den eigenen vier Wänden zu bleiben ist ein wenig sportliche Aktivität als Ablenkung wünschenswert. Zudem stärkt Sport das Immunsystem. Die geringere Anfälligkeit für Infekte und Krankheiten sind die Folge. Man fühlt sich eingeengt, hat kaum soziale Kontakte und verspürt einen nie dagewesenen Bewegungsdrang. Gerade regelmäßig Trainierenden fehlt die gewohnte Auslastung/ Herausforderung.

Kann man das Training mit schweren Widerständen irgendwie zuhause simulieren? Schaffe ich es überhaupt, einen Reiz zu setzen ohne meine Hanteln, meinen Crosstrainer, meinen Kraftgeräten, meinen Trainern?

Vorweg darf man sagen, dass es in den ersten Wochen einer „Zwangspause“ , nur 50 % des Trainingswiderstandes nötig sind, um das Muskelniveau zu halten. Somit gibt es erst einmal Entwarnung. Muskelabbau kann ganz einfach verhindert werden.

Mit Erfahrung und dem nötigen Wissen ist es sogar möglich einen trainingswirksamen Reiz zu setzen, der mit Muskelaufbau belohnt wird.

Bei Selection Fitness besitzen wir diese Fachkompetenz. Die bringen wir euch hier ins Wohnzimmer. Gesetze der Anatomie, der Biomechanik und der Trainingssteuerung lassen gepaart mit der nötigen Kreativität und der Erfahrung aus 30 Jahren Workouts entstehen, die auch zuhause richtig knackig werden.

Die einzigen Hilfsmittel sind ein Handtuch und ggf. ein Stuhl, die in jedem Haushalt, auch in der Quarantäne, vorzufinden sein sollten.

Hilfreiche Tipps erhält man bei Online-Plattformen (youtube) und Social Media Kanälen (instagramfacebook), um verletzungsfrei und stark wieder zurück in das Fitnessstudio zu finden.

Auch für Gruppenfitness-Enthusiasten findet man in der digitalen Welt vorübergehende Abhilfe.

Unser Tipp: Seid kreativ, habt Spaß und genießt jede Minute eures Workouts zuhause, bis die Pforten eures Fitnessstudios wieder öffnen.

#selectionfitness #fitnessistdiebasis #immerfüreuchda

zur Übersicht